Schauinsland / Rappeneck/ Studentenweg

Im Überblick:

  • Distanz: 39 km
  • hm: ca. 1594 (inkl. Schauinsland Wetterstation)
  •  ∅ – Zeit: 3.2 – 4 h
  • Startpunkt: Freiburg – Kappel
  • Endpunkt: Kappel
  • Hoch: Forstweg, kurze Trailstücke
  • Runter: Naturtrail, kurzes Stück gebauter Trail am Ende in Kappel
  • Schwierigkeit: leicht – mittel
  • Unsere Punkte:   5 / 6

Eine Klassiker-MTB-Tour von Freiburg aus. 

Rauf: 

Viele Wege führen zum Ziel. Ob über Kybfelsen und Kohlerhau oder direkt Kappel hängt wahrscheinlich am ehesten vom persönlichen Startpunkt ab. Wir treten da gefühlt schneller meist über Kappel nach oben. Einfach der Strasse durch den Ort Richtung Schauinland folgen – falschmachen kann man nicht wirklich etwas. Auf der Grosstalstrasse biegen wir links am grossen Bauernhof in den Forstweg bergauf ein. Konstant drauf bleiben – falsch machen geht kaum. Immer links halten erreicht man nach ner halben Stunde eine Kreuzung an der es rechts auf die Kohlerau geht – evtl. doch etwas faul heute und Badish Moon mit Canadian fahren? Gut möglich ab hier. Wer der Tour treu bleibt – links halten Richtung grosse Kreuzung mit der Teerstrasse. Frisches Wasser gefällig? Augen auf – rechts hats einen Frischwasserbrunnen. Schon geahnt aber noch auf ein Wunder gehofft geht es an die gefürchtete Rampe #1. Schön weiter treten bis zur nächsten Kreuzung an der man sich dann für die schnellere Variante direkt zum Rappeneck oder über Option „länger“ noch auf den Schaui entscheiden kann.  Mittlerweile lohnt es sich kaum Rampe #2 zu erklimmen – der Trail vom Schaui zum Rappeneck zurück wurden dank Forstarbeiten bis aufs letzte Stück fast platt gemacht. Seht ihr das anders oder kennt ihr noch einen anderen Weg zum Rappeneck?Rappeneck Schauninsland Singeltrail Studentenweg Trail Einstieg MTB Freibug GPS Enduro 

Am Rappeneck angekommen bietet sich die Einkehr auf der Rappenecker Hütte (Achtung: Öffnungszeiten checken!) – Gerüchten zufolge soll Freiburgs legendärer Stefans´ Käsekuchen dort seine Ursprünge haben. Ob was dran ist konnten wir noch nicht herausfinden. Aufklärung im Gange!

Runter:

Oberhalb der Rappeneckener Hütte geht es auf der Wiese links in den Studentenweg. Feinster Naturtrail zum Heizen gemacht (Auf Wanderer aufpassen!). Immer Richtung Kappel geht es über feinste Wurzeln und Steine, grade Ballerpassagen und enge Kurven hinab zurück nach Kappel. Am Ende des Studentenwegs folgt man dem Fortsweg und biegt an der ersten Kreuzung links ein und gleich darauf weiter rechts ein kurzer Gegenanstieg. Dann weiter rechts und am Haus beim grossen „Radfahrer-verboten-Schild“ den Trail nehmen – (ähm, das habt ihr jetzt nicht von uns). Am Ende des Trails links halten und jetzt am besten wirklich den GPS Daten folgen – den reifenden Gehrinzellen sei dank haben wir uns hier schon das ein oder andere mal verfahren. Erfolgreich den Einstieg gefunden erwarten einen hier nochmal ein paar feinst-gebaute Höhenmeter bis man schliesslich wieder in Kappel ankommt.

Auch hier gilt: Wanderer haben den Vortritt !!

 

GPX-File:

List   

Information
Click following button or element on the map to see information about it.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

Schauinsland_Rappeneck_Kappel_ueberKappel   

Profile

50 100 150 200 5 10 15 Distance (km) Elevation (m)
No data elevation
Name: No data
Distance: No data
Elevation gain: No data
Elevation loss: No data
Duration: No data

Description

Add here your formated description

Für den Download und Höhenprofil auf den Trail klicken!