Kandelhöhenweg / Präsident Thomas Weg

Im Überblick:

  • Distanz: ca. 40 km bis Glottertal, 55km bis FR
  • hm: 1750
  •  ∅ – Zeit: 4 – 4.5  h
  • Startpunkt: DJH Jugendherberge Freiburg
  • Endpunkt: Glottertal
  • Hoch: Forstweg, Trail, Strasse
  • Runter: Natur-Trail (aka Wanderweg)
  • Schwierigkeit: mittel – schwer
  • Besonderes: Badesachen einpacken und kurz im Plattensee fast oben erfrischen
  • Unsere Punkte:  6 / 6

Genialer Trail – hoch wie runter. Enduro-Natur-Trail-Tour. Eine unserer Lieblingstouren. 

Rauf: ail

Wir starten an der Jugendherrberge und fahren den Uphill der Borderline. Am Holzplatz angekommen (Treffpunkt Sektion 2 & Einstieg 3 der BL), biegen wir in den super schönen Panorama-Trail (auch Husarenweg genannt) links ein.  Am Hang entlang schlängeln wir uns weiter Richtung Kandelhöhenweg.

Ausblick vom Panorama-Trail

Nach 2 m mini-kernigem Abstieg geht es rechts weiter Richtung Strecker Eck.

Ausblick vom Strecker Eck

Am Strecker Eck angekommen, sei uns das erste kurze Päuschen zum Ausblick geniessen vergönnt, um dann weiter den Kandelhöhenweg (Jägerleweg) zu folgen. Der roten Raute immer weiter Richtung St. Peter folgen – verfahren quasi unmöglich. Oberhalb von St. Peter am Campingplatz vorbei und stehts die rote Kachel im Blick behalten fahren wir den Haldenweg weiter entlang. Achtung: Am Waldcafe unbedingt nen hausgemachten Kuchen zur Stärkung essen – Kraft wird bei der nächsten Rampe gebraucht. Nach dem Waldcafe links in die Strasse einbiegen und dann gleich wieder rechts auf die verlockende Rampe zusteueren (Steingrubenhofweg).  Es wird weiter getreten Richtung Platte / Plattensee. Tipp: Badesachen eingepackt kann man den kleinen Schlenker über den Plattensee machen und sich im kühlen Nass erfrischen. Ab jetzt einfach weiter den Kandel-Gipfelschildern folgen (blaue Route oder Strasse).  Fast oben die Qual der Wahl: Noch kurz einkehren im Fensterli-Wirt oder doch lieber vor zum Gipfel treten und den Gleitschrimfliegern zuschauen?

Runter:

Nun folgt die Belohnung. Ab dem Fensterliwirt der gelben Raute aka dem Präsident Thoma-Weg folgen. Ab Kandel-Gipfel gilt selbiges. Bis zur Präsident Thoma Hütte fahren und dort unbedingt kurz anhalten und den Atemberaubenden Schwarzwald-Freiburg-Vogesenblick geniessen – und ja, ihr seid ihm Paradis angekommen.

Blick kurz vorm Fensterliwirt

Dies wird nach einbiegen in den Haupttrail nochmal deutlich klarer. Das erste Stück ist technisch schwer und sehr verblockt – dauert aber nicht lange. Danach gibts Trail-Flow, schicke Spitzkehren, und zum hüpfen verleitende Wurzeln en mass. Präsident Thoma Weg folgen bis auf hm 800 weiter in den Rudi-Kapp-Weg eingebogen wird. Und weiter geht das geheize – bis wir schliesslich bei der Thure-vonUexküll-Klinik ankommen.

Auch hier gilt: Wanderer haben den Vortritt. 

GPX-File:

Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

Kandel_01   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Teil 1, hoch

Kandel_02   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Teil 2, runter

Für den Download und Höhenprofil auf den Trail klicken! (Achtung 2 files)